„Lemberger unterwegs“, „Heuss, Spargel und Wein in Brackenheim“, Samstag, 11. Juni 2016

Geschrieben am 11. Juni 2016 · Kategorie Allgemein

Gäste und Mitglieder des Lemberger-Vereins waren am Samstag, 11.06.2016 unter dem Motto: „Heuss, Spargel und Wein in Brackenheim“ unterwegs.

Den Auftakt bildete das „Theodor-Heuss-Museum“. Von der Museumsleiterin Susanne Plach mit  einem Glas Brackenheimer Lemberger,  dem Lieblingsgetränk von Theodor Heuss, begrüßt,  konnten die Teilnehmer den sehr kurzweiligen und informativ gestalteten Ausführungen über das Leben und Wirken unseres ersten Bundespräsidenten folgen. So manche Anekdote über den berühmtesten Sohn der Stadt Brackenheim sorgte für heitere Stimmung.

Lemb.,  2016.11.06., Spargel, 02,, 1200Px

Die Stadt- und Weinerlebnisführerin Regine Sommerfeld  zeigte uns die historische, sehr sehenswerte Altstadt – vom imposanten Renaissanceschloss, beeindruckenden Fachwerkhäusern, bis hin zum überaus prächtigen alten Rathaus, die vom Reichtum der ehemaligen Oberamtsstadt zeugt.

Danach ging es direkt auf das Spargelfeld: Georg Grötzinger vom Spargel- und Beerenhof Grötzinger in Brackenheim-Dürrenzimmern erläuterte sehr anschaulich Wissenswertes rund um den Spargelanbau.

Lemb., 2016.11.06., Spargel, Spargelerklärung, 04a

Bei köstlichen Spargelgerichten und korrespondierenden Weinen des Familienbetriebs Grötzinger erfolgte noch ein reger Austausch über das am Nachmittag erlebte Programm.