„Lemberger e.V.“ trifft „Weinbruderschaft Baden-Württemberg“ im Weinhaus Nordheim der Heuchelberger Weingärtner, Samstag, 26. September 2015

Geschrieben am 26. September 2015 · Kategorie Allgemein

Das Treffen zweier weinkultureller Vereinigungen ergab eine hochinteressante Zusammenkunft vinophiler Zeitgenossen zu einer vielseitigen Weinprobe und interessantem Gedankenaustausch.

Nach dem  Sektempfang und der Begrüßung stellte der Vorsitzende des Lembergervereins Günther Mayer,  den Verein „Der Lemberger e.V.“ (LV) vor.

Vorstandsmitglied Manfred Schmid gab ein Kurzporträt seines Hauses  und informierte über den aktuellen Stand der Weinlese 2015.

Nach dem  Abendessen (eine Überraschung waren die gebackenen Ochsenbäckle) mit zwei Tischweinen

stellte Ordensmeister  Lutz Alt „Die Weinbruderschaft Baden-Württemberg“ (WB-BW) vor.

Es folgte eine 10-teilige Weinprobe der Heuchelberg Weingärtner e.G. durch Manfred Schmid

und zusätzlich eine verdeckte Lemberger-Probe eines Preisträgers aus vereinseigenem Bestand mit Einzelkommentierung durch Albrecht Fischer.

Ein wieder gelungener Wein-Abend durch das Engagement des Lemberger-Vereins.

LV trifft WB-BW im Weinhaus Nordheim

LV trifft WB-BW im Weinhaus Nordheim

Lutz Alt, links, und Günther Mayer

Lutz Alt, links, und Günther Mayer