„Der Lemberger im Vergleich“, Weinmanufaktur Untertürkheim, Samstag, 5. Juli 2014

Geschrieben am 16. Juli 2014 · Kategorie Allgemein

Die „Lemberger unterwegs-Veranstaltungen“ bleiben ein spannungsgeladenes Genusserlebnis für jeden anspruchsvollen Weinkenner, im Besonderen für die Freunde des Lembergers. Dies zeigte erneut die Einladung in die Weinmanufaktur Untertürkheim am 5. Juli 2014.

Der hier verantwortliche Kellermeister Jürgen Off führte nach Begrüßungsworten im Weinfoyer des Hauses die angereisten Mitglieder und Gäste erst mal in den berühmten „Sektbunker„, um mit Weingeschichtlichem und einem erfrischenden Exemplar aus dem genussreifen Bestand des Flaschenlagers die Liebhaber des Rotspons auf noch Kommendes einzustimmen, ehe man sich im Mönchskeller, der Schatzkammer der Untertürkheimer, versammelte und mit einer feinen, im Holzfass gereiften Lemberger-Cuvee den Verkostungsreigen eröffnete.

Im Probiersaal der Cooperative zog dann Winemaker Jürgen Off alle Register seines kellermeisterlichen Könnens und präsentierte neben einer Reihe beispielhafter Lemberger-Gewächsen den diesjährigen „Vaihinger Löwen“-Preisträgerwein, gefolgt von im Barrique ausgebauten Kreszenzen auch seine grandiose 20XX-Rarität. Abschluss und sozusagen das i-Tüpfelchen für die Süßwein-Leckermäuler dieser Ausnahme-Lehrprobe bildete ein 2012 Lemberger Weißherbst Eiswein. Viel Wissenswertes war in Erfahrung zu bringen.

Zu guter Letzt die übereinstimmende Meinung der Besucher: Der nächste Besuch dieses erfolgreichen Vorzeigebetriebes vor den Toren Stuttgarts darf nicht lange auf sich warten lassen.

Untertürkheimer-Altenberg

Untertürkheimer-Altenberg