Siegerweinprobe, Freitag, 25. April 2014, Löwensaal der Stadthalle Vaihingen

Geschrieben am 2. April 2014 · Kategorie Allgemein

Zur diesjährigen Siegerweinprobe des Deutschen Lembergerpreises konnte der Vorsitzende des Vereins „Der Lemberger“, Günther W.E. Mayer, fast fünfzig Gäste im Löwensaal der Vaihinger Stadthalle (Heilbronner Straße 29, 71665 Vaihingen/Enz) um 19 Uhr begrüßen.

Unter ihnen die Vaihinger Weinprinzessin Verena Schmid, die den Abend charmant eröffnete.

Als Probensprecher konnte der Sohn der Stadt Vaihingen, Konrad Jelden, gewonnen werden. Als profunder Weinkenner führte er fachkundig durch die Lembergerprobe, die aus den neun Siegerweinen sowie drei gereiften Weinen aus früheren Jahren bestand.

Jelden würzte seine Probe durch amüsante Geschichten aus Vaihingen und erzählte den Weinfreunden interessante Details zu den prämierten Weinmachern, von denen viele zu seinen persönlichen Freunden gehören.

Am Ende dieses Abends, der viel zu schnell sein Ende fand, bedankte sich der Vorsitzende Mayer bei den Verantwortlichen und lud zur nächsten hochkarätigen Veranstaltung „Lemberger unterwegs“ am 5. Juli in die Weinmanufaktur Untertürkheim, einem der diesjährigen Siegerbetriebe, ein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Probensprecher Konrad Jelden

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Siegerweinprobe im Löwensaal der Stadthalle Vaihingen

25 4 2014_SWP_-_Verantwortliche_mit_2_Preistraegern

Günther W.E. Mayer, Weinprinzessin Verena Schmid, Konrad Jelden, zwei Preisträger